Wie du Überschriften schreibst, die funktionieren

Von Vladislav Melnik 55

Mit deiner Überschrift steht oder fällt alles.

Deine Überschrift ist der erste… und vielleicht letzte Eindruck deines Lesers.

Deine Überschrift konkurriert mit anderen Überschriften in dem RSS-Feed deines Lesers, in den Suchergebnissen von Google und auf den verschiedenen Social-Media-Plattformen.

David Ogilvy fand bereits im 19ten Jahrhundert folgendes heraus:

Im Durchschnitt lesen 5 mal mehr Menschen deine Überschrift, als den eigentlichen Text.

Wenn deine Überschrift also nicht sofort verkauft, wenn deine Überschrift nicht sofort überzeugt, dann hast du schon verloren.

Das sind doch genug Gründe, damit du dich endlich mit dem Thema Überschriften schreiben beschäftigst. Oder?

Aber deine Überschrift kann nicht nur die Aufmerksamkeit auf sich ziehen. Deine Überschrift sollte einen Nutzen für deinen Leser liefern. Was hat er davon?

Deine Überschrift muss ein Versprechen abliefern. Ein Versprechen als Gegenleistung für die wertvolle Zeit deines Lesers.

Werbetexter Robert Bly hat in seinem Buch The Copywriter’s Handbook (Affiliate-Link) 8 erprobte Überschrift-Typen formuliert, die funktionieren.

Und vor allem meine Übersetzung ins Deutsche macht diesen Artikel besonders… und ein bisschen einzigartig! 😉

Aber genug der langen Worte. Hier sind die versprochenen Überschrift-Typen:

8 Überschrift-Typen, die funktionieren

Direkte Überschrift
Direkte Überschriften stellen dein Verkaufsargument direkt dar. Ohne Wortspiel. Ohne verstecke Bedeutung. Ohne Schönheitsgeplänkel. Sie sind auch nicht süß oder klever. Sie stellen den Nutzen einfach glasklar dar.

  • Echte Seidenblusen – 30% günstiger
  • Dieses Wochenende: 10% auf alles
  • Kostenloser Internet Marketing Kurs

Indirekte Überschrift
Die indirekte Überschrift hat eine verstecke Botschaft. Sie macht einen kleinen „Schlenker“. Die indirekte Überschrift erzeugt Neugierde… und die daraus gestellten Fragen werden im eigentlichen Text beantwortet. Oft hat sie auch eine Doppeldeutung.

  • Das einzige Magazin, das du hören kannst
  • 10€ warten auf der Ziellinie auf dich
  • Zehn Millionen zu Eins, wir können es mixen

Lass mich hier noch mal kurz drauf eingehen. Die letzte Überschrift klingt nach einer Wette, oder? Aber in Wirklichkeit handelt es sich um einen Mixer. Dieser Mixer kann Flüssigkeiten mixen, wobei die eine Flüssigkeit 10 Millionen mal dicker sein kann als die andere. Die Überschrift hat also eine zweifache Bedeutung. Du musst den eigentlichen Text lesen, um die richtige Nachricht zu verstehen.

Neuigkeiten-Überschrift
Wenn du Neuigkeiten über dein Produkt, deine Dienstleistungen oder deinen Blog hast, dann packe es in deine Überschrift! John Caples schreibt auch, dass diese Art die zweitbeste Überschrift ist.

  • Vorgestellt: der neue Chevrolet
  • Die größte Entdeckung seit Napoleon
  • Mein exklusives Interview mit Richard Branson

„Wie du“-Überschrift
Die „Wie du“-, „Wie Sie“-, „Wie man“-, oder „So…“-Überschrift ist pure Magie. Sie ist eine der mächtigsten und zugleich einfachsten Überschriften überhaupt. Diese Überschrift liefert dem Leser ein Versprechen. Ein Versprechen, dass er danach einen sofortigen Nutzen davon hat. Sie bietet ihm soliden Rat, eine Lösung für sein Problem.

  • Wie du mit dem Rauchen aufhörst
  • Wie du lernst, schneller und besser zu schreiben
  • Wie du deine ersten 1.000 Besucher bekommst

Viele Werbetexter beginnen mit einer „Wie du“-Überschrift. Ich fange auch immer so an. Manchmal ist es gleich die perfekte Überschrift. Manchmal aber auch nicht. In diesem Artikel… war es gleich die Richtige :).

Frage-Überschrift
Bei der Frage-Überschrift gibt es einen kleinen Haken. Damit diese effektiv ist, musst du eine Frage stellen, die dein Leser beantwortet haben möchte. Eine Frage, worauf er Wert legt.

  • Schließt du die Badezimmertür, auch wenn du der Einzige Zuhause bist?
  • Wer möchte noch im Internet reich werden?
  • Was ist E-Mail-Blogging?

Befehl-Überschrift
Dieser Überschrift-Typ ist eigentlich selbsterklärend. Die Befehl-Überschrift fordert den Leser zum Handeln auf. Meistens ist das erste Wort auch ein starkes Verb.

„Grund warum“-Überschrift
Die „Grund warum“-Überschrift ist einfach, aber effektiv. Noch besser wird es, wenn du dein Verkaufsargument in einer einfachen 1-2-3-Reihenfolge darstellst.

  • Der Grund, warum Brad Pitt der beste Schauspieler ist
  • Drei Gründe, warum du der Bundeswehr beitreten solltest
  • 7 Gründe, warum gutes Webdesign wichtig ist

Halt. Halt. Zu dieser Gattung zählen aber auch Überschriften, die mit „6 Wege…“, „7 Schritte…“ oder „Hier ist wie…“ anfangen.

  • 6 Wege, um eine Frau in einer Bar anzusprechen
  • 7 Schritte, um glücklich und gesund zu leben
  • Hier ist, wie du einen perfekten Blogartikel schreibst

Kundenmeinung-Überschrift
Bei der Kundenmeinung-Überschrift übernimmt der Kunde das Verkaufen für dich. Kundenmeinungen funktionieren, weil sie Beweise liefern. Sie beweisen, dass du deinen Kunden zufriedenstellst.

Mit ein paar Gänsefüßchen wird sofort klar, dass es sich um eine Kundenmeinung handelt. David Ogilvy schreibt auch, dass alleine das Setzen von Gänsefüßchen in der Überschrift die Antworten um 28% erhöht.

Beachte aber auch, dass du keine Aussagen polierst. Ein natürlicher Ton fügt deiner Kundenmeinung eine Menge Glaubwürdigkeit hinzu.

  • „Sie lachten, als ich mich ans Piano setzte, aber als ich anfing zu spielen…“
  • „David Ogilvy hat mir geholfen, bessere Werbetexte zu schreiben“
  • „Jeden Morgen lese ich als erstes das affenblog“ behauptet Angela Merkel

Haha. Ist klar.

So. Und das waren sie auch schon, die 8 erprobten Überschrift-Typen. Aber du möchtest das ich da genauer drauf eingehe?

Du möchtest ein konkretes Beispiel?

Kein Problem! Brechen wir doch mal diesen Artikel auf die 8 Typen herunter. Danach entscheiden wir, welche die beste Überschrift ist.

Das Thema ist… Überschriften schreiben. Also spucken wir beide in die Hände, krempeln unsere Ärmel hoch und legen los…

Direkte Überschrift
Überschrift schreiben

Indirekte Überschrift
Die wichtigste Fähigkeit im Werbetexten

Neuigkeiten-Überschrift
Ein neuer Weg, um Überschriften zu schreiben

„Wie du“-Überschrift
Wie du Überschriften schreibst

Frage-Überschrift
Möchtest du Überschriften schreiben?

Befehl-Überschrift
Lerne Überschriften zu schreiben

„Grund warum“-Überschrift
Der Grund, warum du lernen musst Überschriften zu schreiben

Kundenmeinung-Überschrift
„Nachdem ich gelernt habe Überschriften zu schreiben, schossen meine Besucherzahlen durch die Decke!“

Und… welche ist wohl die beste und stärkste Überschrift?

Ich habe mich für die „Wie du“-Überschrift entschieden. Sie ist einfach kraftvoll und bietet einen sofortigen Nutzen (den du mittlerweile bekommen haben solltest :)).

Meine Wahl habe ich jetzt noch ein bisschen mit etwas Pepp gewürzt. Deshalb habe ich das „, die funktionieren“ hinzugefügt.

Fazit

Laut Ogilvy lesen 5 mal mehr Besucher deine Überschrift, als deinen eigentlichen Text. Mit Hilfe dieses Artikels solltest du es schaffen, dass mehr deiner Besucher deinen eigentlichen Text lesen.

Und wenn sie mehr deiner Texte lesen, dann bekommst du mehr Besucher, mehr E-Mail-Abonnenten und natürlich mehr Verkäufe.

Wenn du jetzt eine Überschrift schreibst, dann gehe (wie ich im Beispiel auch) alle 8 Typen durch. Findest du die perfekte Überschrift?

Chimpify Keynote

13. Dezember 2016    10:00 Uhr
Jetzt anmelden

55 Kommentare

  • Hi Vladi,

    vielen Dank für das ganze neue Wissen. Nach ein paar gelesenen Artikel und die echt kurzweiligen, aber informativen Podcast, habe ich jetzt auch wieder Motivation, strukturiert und zielorientiert an meinen neuen Blog zu gehen.

    BTW: Hier sehe ich einen Artikel, der ins leere läuft
    http://vladimirkusnezow.de/ueberschriften-schreiben/

    VG

    Tim
  • […] Anziehenden Titel verwenden – Dein Titel sollte aussagekräftig und sexy sein. Umso anziehender dein Titel, desto mehr Leute klicken drauf und desto höher wirst du in der Suchmaschine angezeigt. (mehr Infos) […]
  • […] Eines der ausschlaggebendsten Faktoren bei einer Online-Presseverteilung ist der Titel Deiner Meldung. Er muss klickstark sein und auf den ersten Blick spannend klingen, dabei aber trotzdem nicht Inhalt versprechen, der sich beim lesen als falsch erweist, gar der Wahrheit nicht entspricht. Wie Du klickstarke Überschriften schreibst findest Du auf affenblog.de. […]
  • Hallo Vladi,

    vielen Dank für deine Artikel - die sind hammer hilfreich! Jetzt bin ich motiviert, meinen brachliegenden Fitness-Blog entsprechend um- und auszubauen. Parallel lese ich natürlich fleißig weiter bei Dir.

    Solange ich noch keine eigenen digitalen Produkte habe, bin ich dafür auch direkt an guten Partnerprodukten interessiert. Falls Du spontan eine passende Empfehlungen hast, gerne her damit. :)

    Viele Grüße
    Micha
  • Hey Micha,

    bitte! Amazon, ich kenne da jemanden, bei dem läuft's damit im Fitness-Bereich ziemlich gut! ;)
  • Hey,
    ich habe mir schon etliche Artikel von dir durchgelesen bevor ich meinen Blog gestartet habe. Echt tolle Tipps, vorallem merke ich selbst das ich automatisch auf exotische Überschriften klicke, es reizt einfach mehr das lesen zu wollen. Ich versuche das weiterhin zu beherzigen. Nochmal Danke für deine hilfreichen Tipps.

    Gruß
    Philipp
  • Sehr schön, Vladi. Ich komme immer wieder auf deinen Blog um nachzuschauen, welche Überschriften ich entwickeln kann. Deine Artikel haben mir sehr geholfen.

    Also, los gehts!

    Gruß Artur
  • Hi Artur,

    besten Dank! Hehe, sehr cool! Der affenblog ist wirklich ein großes Swipe File.
  • Aloha Vladi,

    was für ein genialer Artikel! Jetzt heißt es ran an die Arbeit und die Überschriften überarbeiten. :)

    So long...
    Marc
  • Hey Marc,

    danke dir! Auf auf! ;)
  • Also, ich muss mal sagen, dass mich deine Überschriften tatsächlich überzeugt haben. Bin wiederholt überdurchschnittlich lange auf deinem Blog spazieren gegangen :-)
    Und während ich gerade begeistert über deine Überschriften bin, stelle ich fest, dass ich bei meinem Blog einiges überarbeiten muss.....

    Ciao,
    Mirjam
  • Hi Mirjam,

    hehe, danke! Dann kann ich mit meinen ganzen Behauptungen gar nicht so falsch liegen, oder? ;)

    Ach ... nichts ist perfekt.
  • […] Du schreibst gerne Blogartikel, es fließt aus dir heraus und alles ist fein. Doch wenn du fertig bist, ist da noch die Überschrift, die dich immer nervt. Aber egal, die meiste Arbeit ist getan, somit wird die Headline schnell hingeschrieben und fertig. Falsch. Die Headline ist das Wichtigste. Also: Lerne, wie du Headlines schreibst! […]
  • Hey Vladi!

    Super Artikel, ich verfasse gerade eine Pressemitteilung und war auf der Suche nach einer passenden Überschrift. Als ich so darüber nachgedacht habe, viel mir wieder ein, dass du doch bereits einen Artikel über das schreiben von Überschriften verfasst hast.

    Vielen Dank, deine Artikel sind immer sehr hilfreich!

    Beste Grüße
    Marc
  • Hi Marc,

    danke dir! Sauber, dann war der Artikel ja nützlich für dich! ;)
  • Hallo Vladislav!
    Einfach nur toll! Da kann ich viel lernen.

    Hat mich inspiriert, mal die 8 Überschriften zum Thema "Salbei" zu probieren:

    Mit Salbei würzen
    Was hat ein Wiener Beisel mit Salbei gemeinsam?
    Aktuell im Juli: der Salbei blüht
    Wie du mit Salbei würzt und es gut schmeckt
    Möchtest du mit Salbei deine Speisen verführerisch verfeinern?
    Lerne mit Salbei zu würzen
    Der Grund, warum Männer, die mit Salbei würzen, garantiert eine Frau überzeugen
    "Seit ich mit Salbei würze, habe ich meine Hitzewallungen besser im Griff"

    Danke für die vielen guten Ratschläge, die du gibst!

    Liebe Grüße
    Sylvia
  • Hi Sylvia,

    danke auch. Freut mich, dass meine Arbeit gefällt!

    Die indirekte gefällt mir gut, damit hast du meine Neugierde (und mein Selbstinteresse) geweckt! ;)
  • […] selber an? Was würden Sie googlen, um genau auf diesen Artikel zu stoßen? Der Affenblog hat eine schöne Zusammenstellung für packende Überschriften veröffentlicht. Ich selbst empfehle die Strategie, immer mal wieder das Zahlenspiel “7 […]
  • Wie du mal wieder einen tollen Artikel ablieferst :)

    Danke für die tollen Tipps. Werde ich gleich umsetzen. Was hältst du von Überschriften wie: 7 Dinge die man ... ?
  • Hi Michi,

    hehe, vielen Dank! ;)

    Sind gute Überschriften. Gefallen mir... und der restlichen Menschheit. Gehören auch zu den “Grund warum”-Überschrift.
  • Sehr schöner Artikel. Zu dem Thema habe ich vor einiger Zeit auch mal einen Post geschrieben. Allerdings etwas kürzer.
    Du hast vollkommen Recht: Mit der Überschrift steht und fällt alles im Internet. Zu viele Texter haben noch die alten "Blatt-Überschriften" im Kopf.
    Viel Erfolg mit deinen Überschriften!
  • Hi Walter,

    vielen Dank! Ja stimmt, dein Artikel ist mir bei meiner Recherche natürlich auch aufgefallen!

    Stimme dir 100% zu, neue Überschrift-Typen braucht das Land! :)
  • Das ist kein Artikel. Das ist ein Workshop. Einfach nur geil. Sämtliche deiner Texte haben echt eine super Qualität. Toller Mehrwert. Vielen Dank dafür.
  • Hi Michel,

    stimmt, hast eigentlich recht. Vielen Dank! ;)
  • Hallo Vladi!

    Ich will hier nicht den Besserwisser raushängen lassen, aber da es schon der 2. Artikel ist, wo ich diesen Fehler sehe, muss ich es erwähnen:

    Zitat: "Bei der Frage-Überschrift gibt es einen kleinen Hacken."

    Haken: verborgene Schwierigkeit; etwas [zunächst nicht Erkanntes], was eine Sache, die Lösung eines Problems o. Ä. erschwert, behindert

    Siehe auch:
    http://www.duden.de/rechtschreibung/Hacken_Absatz_Ferse
    http://www.duden.de/rechtschreibung/Haken
    http://www.duden.de/rechtschreibung/Haken#Bedeutung2

    Die Rechtschreibprüfung hilft in diesem Fall nicht weiter, weil das Wort zwei Bedeutungen hat.

    Ansonsten finde ich den Artikel wieder sehr gut, genau wie den Rest Deines Blogs. Ich hoffe Du nimmst mir den Hinweis nicht übel.

    Gruß Tom
  • Hi Tom,

    danke für den Hinweis!

    Stimmt, die Dudensoftware findet sowelche Fehler nicht. Hab's umgeändert.

    Sorry dafür, achte in Zukunft intensiver auf sowas!
  • Top Workshop, kann mich dem Lob nur anschließen!

    Trotzdem auch von mir eine Besserwisserei, oder soll ich sagen:

    Wie Deine Blog-Artikel noch überzeugender werden:

    David Ogilvy ist erst 1911 geboren, kann also im 19. Jhd. noch nichts herausgefunden haben ;-)
  • Hi Vladi,

    Deinen Artikel bringen Spaß und sind toll auf den Punkt gebracht - großes Kompliment!

    Außerdem juckt es mich in den Fingern, direkt mal zu üben...

    - Nackt Gut Aussehen
    - Das Geheimnis unwiederstehlicher Attraktivität
    - Neuer Trick eines einbeinigen Golfers, der Dich nackt gut aussehen lässt.
    - Wie Du nackt gut aussiehst
    - Willst Du auch nackt gut aussehen?
    - Lerne die 3 Geheimnisse nackt gut aussehender Menschen kennen!
    - Der wirkliche Grund, warum Brad Pitt nackt gut aussieht.
    - "Ich hätte nie gedacht, dass es wirklich so leicht ist, nackt gut auszusehen...!"

    Cool. :)

    Mercí,
    Mark
  • Hi Mark,

    danke dir!

    Yeah, gleich Action, gefällt mir! Vor allem die Headline mit Brad Pitt ist der Hammer - gekauft ;)
  • Wie Du am schnellsten lerns gute Blogs zu schreiben: Lese Vladi!

    Passt, oder? :)

    Im Ernst:
    Top Zusammenfasssung die das Wesentliche auf den Punkt bringt!

    Weiter so, ich werde noch ein Fan!

    Gruß... Jörg
  • Abend Jörg,

    haha, sehr geil! Ist was Wahres dran! ;)

    Vielen Dank, freut mich!

    Mach ich, mach ich!
  • oh man jetzt weiß ich warum ich noch nicht Millionär durch meinen Blog bin :-D.
    Spaß.
    Bei meinen nächsten Artikeln muss ich unbedingt deine Ratschläge anwenden und vielleicht klappts dann auch mit mehr Besuchern.

    wieder mal toller Beitrag!
  • Hi Stefan,

    haha, gute Überschriften sind sicherlich ein Schritt zu deinem Ziel! ;)

    Ich garantiere es!
  • Hallo Vladi,

    vielen Dank für deine hilfreichen Artikel.

    Die "Wie du..."- Überschrift mag ich auch am liebsten, dicht gefolgt von "x Gründe für...".
    An dritter Stelle steht für mich die Überschrift auf BILD-Niveau. Der Überschriften-Typ ist da eher zweitrangig. ;-)

    Herzliche Grüße
    Manuela
  • Hi Manuela,

    und ich danke für dein Kommentar!

    Die "Wie du"-Überschrift habe ich auch am liebsten! Das ist schon der zweite Hinweis auf die BILD. Die muss ich mir auch mal genauer anschauen. Ansonsten ist die Cosmo auch noch empfehlenswert! :)

Was denkst du?